Module LieSe2

Modul ImEx LieSe2

Das ImEx-Modul steht f├╝r Import und Export - d.h. f├╝r automatisches Einlesen bzw. Ausgeben von Daten. F├╝r das LieSe2-Programm unterst├╝tzt den Datenaustausch zwischen einzelnen LieSe2-Betrieben, so dass eine Kooperation zwischen Pack- und Lieferbetrieb m├Âglich ist. Betriebe k├Ânnen sich weiter spezialisieren, aber gemeinsam packen und ausliefern.

  • Verwaltung der Auftragsdaten mehrerer kooperierender Betriebe

  • Kostenspareffekt durch die gemeinsame Nutzung der Ausstattung z.B. Fahrzeuge, Waagen, etc.

  • Erweiterung des Kundenkreises durch gezielte Zusammenarbeit

  • Automatischer Datentransfer zwischen Betrieben via Telefonleitung - schnell, einfach und bequem

 

Was passiert in Einzelnen?

LieSe2 ImExLieSe2-Betriebe, die Bestellungen aufnehmen, geben die aktuellen Sortimentsplanungen und Artikelbest├Ąnde an die Packbetriebe und/oder Lieferbetriebe. So k├Ânnen sich Betriebe weiter auf ihr Hauptgesch├Ąft spezialisieren und dieses ausweiten. Die Bestelldaten gehen via Telefonleitung und mit Hilfe des ImEx-Moduls an einen oder mehrere Packbetriebe und von dort an einen oder mehrere Lieferbetriebe.

Erweitern Sie Ihren bisherigen Kundenstamm durch Kooperation mit anderen
LieSe2-Betrieben. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer oder mehreren LieSe2-Kooperationen haben. Wir bringen Sie gern zusammen!

Modul ImEx-Home LieSe2

Sind B├╝ro und Packstation so weit voneinander entfernt, dass keine Vernetzung m├Âglich ist, so kann ImEx-Home zur Daten├╝bertragung eingesetzt werden.

Das Modul filtert die Daten zum Packen, diese k├Ânnen dann mit einem Tr├Ąger wie CD oder Stick und selbstverst├Ąndlich auch per Internet auf den Packrechner ├╝bertragen werden.
Sind alle Kisten fertig gepackt, k├Ânnen die Daten wiederum in den B├╝rorechner eingelesen werden.

  • B├╝ro- und Packplatz k├Ânnen beliebig voneinander entfernt sein

  • ├ťbertragungszeit auf Tr├Ąger schnell und unkompliziert